check-circle Created with Sketch.

Presse

Auf dieser Seite finden Sie unsere Presseinformationen. Bei Fragen können Sie mit unserer Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Kontakt aufnehmen:

Miriam Sasserath
miriam.sasserath@lwl.org
Tel: 0251 591 5083

Kommunalpolitiker:innen diskutieren über Kultur in NRW

12.11.2021

Gütersloh/ Herne. Unter dem Motto „Kultur gestalten!“ diskutierten 150 kommunale Kulturpolitiker:innen vom 8. bis 11. November auf der dritten Fachtagung in Gütersloh, Herne und digital überall in der Region, was eine gelungene Kulturpolitik in Städten und Gemeinden ausmacht. Die Veranstaltung fand erstmals hybrid statt und wurde vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und dem Kultursekretariat NRW Gütersloh organisiert.

Zur Pressemitteilung ►

 

Eine Gruppenfoto mit den Mitwirkenden des Fachtages für Kommunalpolitik 2021.

Gewinner des Fotowettbewerbs vom "Tag der Gärten und Parks" 2021 ausgezeichnet

2.9.2021

Detmold (lwl). Die Sieger:innen des Fotowettbewerbs vom diesjährigen “Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe” stehen fest: Der Gewinner des vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) initiierten Wettbewerbs ist Walter Nitsche aus Paderborn. Sein Foto mit dem Titel “Historischer Bauerngarten” entstand im LWL-Freilichtmuseum Detmold.

Zur Pressemitteilung ►

Gruppenfoto: Preisträger Walter Nitsche freut sich mit Jurymitglieder.

"Lebendige Gärten". Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

26.5.2021

Westfalen/Preußisch Oldendorf (lwl). Am 12. und 13. Juni lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zum 9. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe ein. Über 140 öffentliche und private Grünanlagen aus der Region präsentieren „Lebendige Gärten“. Besonders private Gärten, die nur an wenigen Tagen im Jahr ihre Pforten öffnen, sollen so regionale und überregionale Aufmerksamkeit erhalten.

Zur Pressemitteilung ►

Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger (LWL-Kulturdezernentin) und Marko Steiner (Bürgermeister von Preußisch-Oldendorf).

Zusammenkommen! Kultur gestaltet öffentliche Räume. Westfälische Kulturkonferenz erstmals digital

10.5.2021

Münster (lwl). Vom 3. bis 7. Mai 2021 fand die 10. Westfälische Kulturkonferenz, veranstaltet vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), erstmals als digitale Veranstaltung statt. Über 60 Mitwirkende boten den 550 Konferenzteilnehmenden aus dem Kunst- und Kultursektor in interaktiven Livestreams, Videokonferenzen und digitalen Vorträgen Möglichkeiten einer Auseinandersetzung mit dem öffentlichen Raum als gemeinsamem, gestaltbarem und demokratischem Raum.

Zur Pressemitteilung ►

Die Referent:innen der 10. Westfälischen Kulturkonferenz auf der Bühne.

Westfälische Kulturkonferenz abgesagt

2.11.2020

Münster/Westfalen-Lippe (lwl). Die Westfälische Kulturkonferenz des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ist abgesagt. Rund 400 Kulturschaffende, Förderer und Entscheider hatten sich zur diesjährigen Konferenz vom 2. bis 6. November angemeldet. Die Konferenz soll im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Zur Pressemitteilung ►

Das textlose gelb-weiße Key-Visual der 10. Westfälischen Kulturkonferenz

"Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" verschoben auf 2021

6.5.2020

Westfalen (lwl). Am ersten Juniwochenende wollten beim 9. „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ fast 150 private Gärten und öffentliche Parks überall in Westfalen-Lippe ihre Pforten für Interessierte öffnen.

Zur Pressemitteilung ►

Bild mit Rosen. Das Einladungsbild des „Tages der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ 2020

Klosterlandschaft Westfalen-Lippe: „finde dein Licht“ 2020

9.1.2020

Westfalen (lwl). Anlässlich Mariä Lichtmess (2. Februar 2020) öffnen 31 Klosterorte in ganz Westfalen-Lippe ihre Pforten und laden Besucher ein. Das Angebot koordiniert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Rahmen der „Klosterlandschaft Westfalen-Lippe“.

Zur Pressemitteilung ►

Ökumenischer Gottesdienst inmitten der Lichtkunst von Kurt Laurenz Theinert.

„Kultur gestalten!“ Zweiter Fachtag für Kommunalpolitik in Münster

18.11.2019

Gütersloh/Münster (lwl). Unter dem Motto "Kultur gestalten!" diskutierten kommunale Kulturpolitiker am Samstag (16.11.2019) bei einem Fachtag in Münster, was eine gute und erfolgreiche Kulturpolitik ausmacht. Den zweiten Fachtag für Kommunalpolitik hatten der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und das Kultursekretariat NRW Gütersloh organisiert.

Zur Pressemitteilung ►

Eine Gruppenfoto mit den Mitwirkenden des Fachtages für Kommunalpolitik 2019.

Kultur selber machen. Westfälische Kulturkonferenz mit 430 Teilnehmern

11.10.2019

Recklinghausen (lwl). Am 11. Oktober 2019 fand im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen die Westfälische Kulturkonferenz statt. Rund 400 Künstler und Kulturschaffende, Anbieterinnen, Förderer und Partnerinnen von Kunst und Kultur in Westfalen-Lippe diskutierten über die scheinbar neue Kultur der Praxis des "Selbermachens”.

Zur Pressemitteilung ►

v.l.n.r.: Karl Dittmar, Dr. Yasmine Freigang, Holger Freitag, Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger, Frank Beckehoff, Matthias Löb, Julia Ures, Dr. Christian

Gewinner des Fotowettbewerbs vom „Tag der Gärten und Parks“ ausgezeichnet

22.8.2019

Bad Driburg/ Münster (lwl). Die Sieger des Fotowettbewerbs beim diesjährigen "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" stehen fest: Erste Gewinnerin des vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) initiierten Wettbewerbs ist Christel Schiefer aus Paderborn. Ihr Foto entstand im Gräflichen Park in Bad Driburg (Kreis Höxter).

Zur Pressemitteilung ►

Gruppenbild mit der Preisträgerin und den Jurymitgliedern

„Gartengeheimnisse“ locken am 8. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

31.5.2019

Westfalen (lwl). Am 8. und 9. Juni 2019 lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) dazu ein, die Vielfalt der grünen Schätze der Region zu entdecken. Beim 8. „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ öffnen private Gärten und öffentliche Parks überall in Westfalen-Lippe ihre Pforten.

Zur Pressemitteilung ►

Helga und Hans-Josef Grubendorfer (v. l.), LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger und LWL-Gartenexperte Udo Woltering

Kultur in Bewegung bringen. Neue Studie über Kulturplanung in Westfalen-Lippe

8.4.2019

Westfalen (lwl). Eine Studie über Kulturplanung in Westfalen-Lippe zeigt, dass Kulturplanung ein „wirkungsvolles und nachahmenswertes strategisches Instrument“ für Kommunen ist und auch dazu beiträgt, den Stellenwert der Kultur zu heben. Das ist das Ergebnis einer Evaluation der "Kulturagenda Westfalen", die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Montag (8.4.2019) in Münster vorgestellt hat.

Zur Pressemittelung ►

Gruppenfoto: Dr. Freigang, Dr. Rüschoff-Parzinger,  Dr. Morr und Frau Keil

"Gartengeheimnisse" locken am 8. "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe"

1.2.2019

Westfalen (lwl). Am 8. und 9. Juni 2019 lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) dazu ein, die Vielfalt der grünen Schätze der Region zu entdecken. Beim 8. "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" öffnen wieder zahlreiche private Gärten und öffentliche Parks überall in Westfalen-Lippe ihre Pforten.

Zur Pressemitteilung ►

Das Key Visual des 8. "Tages der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe"

Klosterlandschaft Westfalen-Lippe: „finde dein Licht“ 2019

18.1.2019

Westfalen (lwl). Unter dem Titel “finde dein Licht” haben sich 26 Klöster, Klosterorte und christliche Glaubensgemeinschaften zusammengefunden und ein gemeinsames Veranstaltungsprogramm konzipiert, zum zweiten Mal nach 2018.

Zur Pressemitteilung ►

Das Detmolder Posaunenquartett lässt in der historischen Kirche Werke von Ludwig van Beethoven bis Claude Debussy mit erklingen.

Westfälische Kulturkonferenz zur Kultur in ländlichen Regionen

8.10.2018

Münster/ Gütersloh (lwl). Am Donnerstag (4.10.) fand in Gütersloh die Westfälische Kulturkonferenz statt. Über 350 Künstler und Kulturschaffende, Anbieterinnen, Förderer und Partnerinnen von Kunst und Kultur in Westfalen-Lippe setzten sich mit den Herausforderungen und Perspektiven der Kulturarbeit in den ländlichen Regionen auseinander.

Zur Pressemitteilung ►

Die Referent:innen, Moderator:innen und Impulsgeber:innen der achten Westfälischen Kulturkonferenz

Gewinner des Fotowettbewerbs vom „Tag der Gärten und Parks“ ausgezeichnet

11.7.2018

Senden/ Münster (lwl). Die Sieger des Fotowettbewerbs beim diesjährigen „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ stehen fest.

Zur Pressemitteilung ►

Siegerehrung am Ort des Siegermotivs des Fotowettbewerbs vom Tag der Gärten und Parks.

Zu Gast in den grünen Schätzen Westfalens

29.5.2018

Westfalen (lwl). Ob private Paradiese oder klösterliche Kräutergärten, ob streng angelegte Barockgärten oder weitläufige Landschaftsparks: Westfalen lebt von der Vielfalt seiner grünen Schätze.

Zur Pressemitteilung ►

Blühende Azaleen im Japanischen Garten der Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld e.V.

Klosterlandschaft Westfalen-Lippe: „finde dein Licht“ 2018

16.1.2018

Münster/Westfalen (lwl). 20 Klöster, Klosterorte und christliche Glaubensgemeinschaften in ganz Westfalen-Lippe haben zum ersten Mal ein gemeinsames Angebot unter dem Titel „finde dein Licht“. Rund um Mariä Lichtmess am 2. Februar bieten sie im Rahmen der "Klosterlandschaft Westfalen-Lippe" von Vreden bis Willebadessen, von Arnsberg bis Bad Salzuflen Ausstellungen und Konzerte, Lichtinszenierungen und Workshops an.

Zur Pressemitteilung ►

Nachtfoto des ehemaligen Kloster Wedinghausen.

Ältere Pressemitteilungen

Für Pressemitteilungen, die vor 2018 veröffentlicht worden sind, können Sie mit unserer Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Kontakt aufnehmen:

Miriam Sasserath
miriam.sasserath@lwl.org
Tel: 0251 591 5083